NORBERT KALUZA
MEINE BILDER

In the port of Amsterdam

Es war einmal ein Foto...

Es ist wie ein Abenteuer: ein Motiv – mal zufällig mit der Camara eingefangen, mal gezielt gesucht – geht auf eine Reise, deren Ende meistens unbekannt und oft überraschend ist. Eine Reise durch unzählige Klicks, Filter, Farbverschiebungen, Retuschen, Transparenzen, Schärfen und Weichzeichner, eine Reise auf x-fachen Ebenen etwas völlig Neues entsteht. Und jedesmal ist es so schwierig von der Reise zurück in die Realität zu kommen…

Hokuspokus Photoshop!

In the port of Amsterdam

… there’s a sailor who sings of the dreams that he brings from the wide open sea. In the port of Amsterdam there’s a sailor who sleeps while the river bank weeps to the old Willow tree. In the port of Amsterdam there’s a sailor who dies full of beer, full of cries in a drunken town fight. In the port of Amsterdam there’s a sailor who’s born on a hot muggy morn by the dawn’s early light.

Noch mehr Amsterdam ...

Noch mehr Geschichten vom Seemanns Traum erzählt in einer Hafenbar in einer kalten Novembernacht…